Teilchenphysik-Masterclasses

Teilchenphysik-Masterclasses des "Netzwerk Teilchenwelt" sind Projekttage, die von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern der Bonner Physik geleitet werden. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Analyse aktueller Daten von Teilchenphysik-Experimenten am CERN oder am Forschungszentrum KEK in Japan. Masterclasses können an der Uni Bonn, in der Schule oder per Videokonferenz stattfinden.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
Jugendliche werten bei einer Masterclass echte Daten aus, die vom ATLAS-Experiment am Large Hadron Collider aufgezeichnet wurden. © Martin Hawner/TU Dresden Lizenz: CC by-nc-nd

Wie läuft eine Masterclass ab?

Der Workshop dauert fünf bis sieben Stunden je nach Datenanalyse und Interesse der Schüler*innen. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 15-19 Jahren und die ideale Gruppenstärke liegt bei ca. 20 Teilnehmer*innen.

  • Ein einführender Vortrag vermittelt notwendiges Hintergrundwissen.
  • Die Teilnehmer*nnen arbeiten danach selbst mit den Daten am Rechner.
  • Ein Teilchenphysik-Quiz schließt die Entdeckungsreise durch die Teilchenphysik ab.

Wer kann eine Masterclass organisieren?

Sowohl Lehrer*nnen als auch Jugendliche können eine Masterclass organisieren.

Die Masterclass kann während des Unterrichts oder am Nachmittag durchgeführt werden. Voraussetzung für den Veranstaltungsort ist ein Raum für den Vortrag mit Beamer und ein Computerkabinett (ein Computer pro zwei Teilnehmer*nnen). Außerdem muss die Datenanalyse nach Absprache mit dem Standort technisch vorbereitet werden. Genaue Informationen zu der Software für die Datenanalyse werden der organisierenden Person mitgeteilt. Die Kosten der Veranstaltung trägt Netzwerk Teilchenwelt.

Besser vorbereitet auf die Teilchenphysik Masterclass!

Grundlegende Vorkenntnisse sind nicht notwendig aber von Vorteil, damit die Teilnehmer*innen besser auf die Masterclass vorbereitet sind und für die Auswertung der Daten mehr Zeit zur Verfügung steht.

Deswegen empfehlen wir vor der Teilnahme den Online-Vorbereitungskurs für Teilchenphysik Masterclasses durchzuführen. Der Vorbereitungskurs gliedert sich in mehrere Abschnitte, die den Schüler*innen schrittweise Einblicke in teilchenphysikalische Grundlagen vermitteln. Das Passwort lautet „Teilchenphysik!“.

Die Masterclass@home

Die Masterclass@home ist eine Teilchenphysik Masterclass, die per Videokonferenz stattfindet. Durch dieses Format können Masterclasses auch an weiter entfernten Schulen stattfinden.

Die Teilnehmer*innen können sowohl von zu Hause als auch vom Klassenzimmer aus teilnehmen. Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine gute und stabile Internetverbindung sowie auch die Möglichkeit der Arbeit am PC für die Gesamtdauer der Veranstaltung.

 

NTW-Masterclass-at-Home-Lisa-Johnsen-TU-Dresden
Schülerinnen und Vermittler*innen bei einer Masterclass@home. © Lisa Johnsen/Netzwerk Teilchenwelt

Kontakt

Avatar Valeriani-Kaminski

Dr. Barbara Valeriani-Kaminski

1.042

Nußallee 12

53115 Bonn

+49 228 73-2244

Avatar Felde

Nicole Felde

1.037

Nußallee 12

53115 Bonn

+49 228 73-2343

Möchten Sie eine Masterclass für Ihre Schulklasse/Ihren Physikkurs organisieren?

Dann benutzen Sie dieses Formular, um uns Ihre Terminanfrage zu senden!

Wird geladen