One Two
Sie sind hier: Startseite Studium Master in Astrophysik

Master in Astrophysik

eyecatcher_33.jpg

Master of Science in Astrophysik

Die Master-Prüfung bildet den weiteren berufsqualifizierenden Abschluss einer vertiefenden und forschungsorientierten wissenschaftlichen Ausbildung im Vertiefungsfach Astrophysik. Die Studierenden sollen lernen, astrophysikalische Problemstellungen aufzugreifen und sie mit wissenschaftlichen Methoden auch über die aktuellen Grenzen des Wissensstandes hinaus zu lösen. Darüber hinaus sollen interdisziplinäre Fragestellungen dazu befähigen, fachübergreifende Zusammenhänge zu erkennen. Die wissenschaftlichen Methoden und Erkenntnisse sollen selbständig, verantwortlich und selbstkritisch angewendet werden. 

Das Masterstudium ist modular aufgebaut und die Regelstudienzeit beträgt zwei Jahre.

Einen grafischen Überblick über die Module finden Sie hier:

Modulplan (PO von 2006)

Modulplan (PO von 2014)

 

Artikelaktionen