Master of Science in Physik

Das Masterstudium bildet einen weiterführenden, forschungsorientierten Abschluss. Die Vertiefungsrichtungen des Bonner Studiengangs orientieren sich an den Bonner Forschungsschwerpunkten (Hadronen-/Teilchenphysik, Kondensierte Materie/Photonik).

Das Masterstudium Physik

Im Masterstudium werden die Studentinnen und Studenten an aktuelle Forschungsthemen der modernen Physik herangeführt. Diese umfassen vielfältige Fragestellungen der Theoretischen und Experimentalphysik aus den Bereichen Hadronen- und Teilchenphysik sowie Kondensierte Materie und Photonik.

So lernen die Studentinnen und Studenten komplexe physikalische Problemstellungen aufzugreifen und diese mit wissenschaftlichen Methoden zu lösen.

Das viersemestrige Masterstudium wird vollständig auf Englisch angeboten und gliedert sich in eine einjährige Kurs- und eine einjährige Forschungsphase.

Foto Inhaltsseite
© Gregor Hübl / Universität Bonn

ca. 82

Einschreibungen / Jahr

Seit WS 2006/07

Studiengang Master in Physik 

4

Semester Regelstudienzeit

Elemente des Masterstudiums Physik

  • Die weiterführenden Pflichtveranstaltungen in den ersten beiden Semestern umfassen eine Vorlesung zur relativistischen Quantentheorie sowie ein Laborpraktikum mit ausgewählten Experimenten zur modernen Physik.

    Zusätzlich sind aus einer großen Zahl weiterführender Vorlesungen und Seminare, die sich an den Forschungsschwerpunkten der Bonner Physik orientieren, weitere Wahlpflichtveranstaltungen zu wählen.

    Besonders zu erwähnen sind hierbei zum einen die Intensive Weeks, bei denen innerhalb weniger Tage ein forschungsnahes Thema in einer kleinen Gruppe sehr intensiv in einer Mischung aus Vorlesungen und praktischen Aktivitäten der Studentinnen und Studenten bearbeitet wird.

    Zum anderen bieten Forschungspraktika von ca. vier Wochen Dauer die Möglichkeit, bereits vor Beginn der Forschungsphase einen Einblick in die Aktivitäten der einzelnen Arbeitsgruppen zu gewinnen.

  • Die Forschungsphase des Masterstudiums umfasst sowohl vorbereitende Arbeiten wie die Identifizierung des Themas der Masterarbeit als auch Literaturstudien und Laborarbeiten im dritten Semester als auch die Durchführung und das Verfassen der Masterarbeit selbst während des vierten Semesters.

    Während dieses letzten Studienjahres ist man in eine der zahlreichen Arbeitsgruppen der Universität Bonn oder bei einem mit der Universität verbundenen Forschungsinstitute integriert. Dies ermöglicht die eigenständige und kreative Mitarbeit in der aktuellen Forschung.

    Mit dem Kolloquium zur Masterarbeit werden die Ergebnisse der Forschungsphase zusammenfassend vorgestellt und das Masterstudium abgeschlossen.

    Oftmals können die in der Forschungsphase begonnenen Arbeiten im Rahmen einer Promotion fortgesetzt werden.

  • Für die Zulassung zum Masterstudium Physik ist ein Bachelorabschluss in Physik oder einem verwandten Studiengang notwendig. Dabei müssen im Rahmen des Bachelorstudiums 15 ECTS in Experimentalphysik (Atom-, Festkörper-, Kern- und Teilchenphysik), 15 ECTS in Theoretischer Physik (Quantenmechanik, Statistische Physik) sowie 15 ECTS in Laborpraktika erbracht worden sein.

    Zusätzlich müssen Englisch-Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1 nachgewiesen werden.Während Studentinnen und Studenten, die ihren Bachelorabschluss in Bonn erzielen, eine Zulassung zum Masterstudium direkt mit dem Bachelorzeugnis erhalten, erfolgt die Bewerbung für externe Studentinnen und Studenten über die Bonner Geschäftsstelle der Bonn-Cologne Graduate School of Physics and Astronomy (BCGS).

Modulpläne und Module 

Hier finden Sie Modulpläne zu den Prüfungsordnungen von 2006 und 2014, sowie Module und Lehrveranstaltungen zu den Prüfungsordnungen von 2006 und 2014.

Infos zur Bewerbung und Einschreibung

Während Studentinnen und Studenten, die ihren Bachelorabschluss in Bonn erzielen, eine Zulassung zum Masterstudium direkt mit dem Bachelorzeugnis erhalten, erfolgt die Bewerbung für externe Studentinnen und Studenten über die Bonner Geschäftsstelle der Bonn-Cologne Graduate School of Physics and Astronomy .

Kontakt

Avatar Drees

Prof. Dr. Manuel Drees

Fachstudienberater - Master Physik (M.Sc.)

Nussallee 12

53115 Bonn

Bonn

Wird geladen