Physik/Astronomie für das breite Publikum und die Schule

 Die Arbeit der Fachgruppe Physik/Astronomie der Universität Bonn wird intensiv durch Öffent-
lichkeitsarbeit begleitet, die sich an Schülerinnen und Schüler sowie auch an die interessierte
Öffentlichkeit richtet. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der Outreach Angebote für verschiedene Zielgruppen.

Aktuelles
Schülerakademie 2023

Die Schülerakademie 2023 wird in der Zeit vom 26. bis 30. Juni 2023  stattfinden. Bis zum 01. Mai 2023 ist die Bewerbung zur Teilnahme an der Schülerakademie möglich.

International Masterclasses "hands on particle physics" 2023

Am 7., 14. und 30. März können Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse in die Welt der Teilchenphysik eintauchen!

Schnupper-Uni "Perspektive Math-Nat!" 2023

Unter dem Titel „Perspektive Math.-Nat!" lädt die Universität Bonn zur 23. Schnupper-Uni für Schülerinnen ein. Das ganztägige Programm, das am 14. Februar stattfindet, richtet sich an mathematisch-naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen der Stufen 10 bis 13, die ein Fach mit dieser Ausrichtung näher kennenlernen möchten. Organisiert wird das Programm von der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät. Online-Anmeldungen sind bis zum 31. Januar 2023 möglich.

Quanteen Day 2023: Faszination Quantencomputer

Montag, 23.1.2023

14-18 Uhr

online

Angebote für die Öffentlichkeit

Unten finden Sie bei welchen Veranstaltungen Sie einen Einblick in die spannende Welt der Physik bekommen können.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Barbara Frommann

Physikshow

Bei der Physikshow werden unterhaltsame und lehrreiche Physikexperimente in anschaulicher und leicht verständlicher Weise präsentiert. Die Show richtet sich an alle Kinder von 12 bis 99 Jahren.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Tina Bantes / Universität Bonn

Öffentliche Vorträge

Vorträge für die interessierte Öffentlichkeit zu aktuellen Forschungsthemen gehören zum festen Programm des zdi-Schülerlabors Physikwerkstatt Rheinland.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Highlights der Physik/Offer

Ausstellungen

Die Bonner Physik und Astronomie werden regelmäßig bei Ausstellungen und Messen der breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Veranstaltungen für Jugendliche und Kinder

Jugendliche und Kinder können bei vielen Veranstaltungen des zdi-Schülerlabors Physikwerkstatt Rheinland die Welt der Physik entdecken.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Tina Bantes / Universität Bonn

Bonner Schülerakademie Physik/Astronomie

Ab der 10. Klasse

In den Sommerferien lädt die Fachgruppe Physik/Astronomie Schüler*innen der gymnasialen Oberstufe ein, eine Woche lang in verschiedene Arbeitsgebiete der Physik und Astronomie zu schnuppern. Die Schülerakademie findet unter dem Dach des zdi-Schülerlabors Physikwerkstatt Rheinland und mit freundlicher Unterstützung der Stiftung für Physik und Astronomie in Bonn statt.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Tina Bantes / Universität Bonn

Girls'Day

Ab der 5. Klasse

Am deutschlandweiten Girls'Day-Mädchenzukunftstag haben Mädchen jedes Jahr die Möglichkeit, Berufe in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften zu entdecken. Das zdi-Schülerlabor Physikwerkstatt Rheinland nimmt auch mit Veranstaltungen für Schülerinnen ab der  5. Klasse teil.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Universität Bonn

International Masterclass "hands on particle physics"

Ab der 10. Klasse

Jedes Jahr öffnen Forschungseinrichtungen rund um den Globus ihre Türen und laden Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse ein, sich einen Tag lang als Teilchenphysiker zu versuchen. Das Universität Bonn ist auch mit Veranstaltungen dabei. Die International Masterclasses finden unter Dach des zdi-Schülerlabors Physikwerkstatt Rheinland statt.

Angebote für die Schule und die Kita

Bei vielen Veranstaltungsformaten können Jugendliche und ihre Lehrkräfte aktuelle Entwicklungen in der Forschung der Physik und Astronomie kennenlernen. Gleichzeitig werden die Schulen der Region dabei unterstützt, moderne und klassische Physik und Astronomie zu vermitteln, damit Schülerinnen und Schüler sich vorstellen können, was sie im Studium erwartet.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Volker Lannert/Universität Bonn

Exkursionen

Ab der 9. Klasse

Für Exkursionen von Schulklassen und Physikkursen bietet das zdi-Schülerlabor Physikwerkstatt Rheinland ein spannendes Programm, das aus angeleitetem Experimentieren, Besuch einer Vorlesung und Besichtigung von Forschungslaboren besteht.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Juliana Socher/©Netzwerk Teilchenwelt

Teilchenphysik Masterclasses

Ab der 10. Klasse

Die Teilchenphysik Masterclasses des "Netzwerk Teilchenwelt" sind Projekttage, die von Nachwuchswissenschaftler*innen der Bonner Physik geleitet werden. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Analyse aktueller Daten von Teilchenphysik Experimenten.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Simon Wegener

Physik für unsere Kleinsten

Um die wissenschaftliche Neugierde von Kindern anzuregen und zu fördern, haben wir verschiedene Programme entwickelt, die wir in Kitas und Grundschulen vorführen.

Nebelkammer-Juliana-Socher-Netzwerk-Teilchenwelt
© Juliana Socher/© Netzwerk Teilchenwelt

Ausleihe von Schulexperimenten

Nach Absprache können Experimente des zdi-Schülerlabors Physikwerkstatt Rheinland von den Schulen ausgeliehen oder z.B. von Schüler*innen im Rahmen von Facharbeiten genutzt werden.

Angebote der Universität Bonn mit Beteiligung der Physik/Astronomie

Das zdi-Schülerlabor Physikwerkstatt Rheinland beteiligt sich an vielen Veranstaltungsformaten für Schüler*innen, die von der Universität Bonn zentral organisiert werden.

Bonner Hochschultage

Bei den Bonner Hochschultagen (BHT) können sich Studieninteressierte direkt vor Ort auf dem Campus orientieren und aus erster Hand alle nötigen Infos für eine gute Studienentscheidung erhalten.

Dr. Hans Riegel-Fachpreise

 Zusammen mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung vergibt die Universität Bonn die Dr. Hans Riegel-Fachpreise. Prämiert werden die jeweils drei besten eingereichten Facharbeiten der gymnasialen Oberstufe eines Schuljahres aus den Fächern Biologie, Geographie, Mathematik, Chemie, Physik und Informatik.

Schnupper-Uni "Perspektive Math-Nat!" für Schülerinnen

Das Programm richtet sich an Schülerinnen, die mathematisch-naturwissenschaftlich interessiert sind und überlegen, ein Fach mit dieser Ausrichtung näher kennenzulernen und vielleicht später zu studieren.

Wissenschaftsrallye rund um Poppelsorf

Bei der Wissenschaftsrallye rund um Poppelsdorf nehmen Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren an einer Akademischen Schnitzeljagdt durch die mathematisch-naturwissenschaftlichen, landwirtschaftlichen und medizinischen Institute, Museen und Einrichtungen in Bonn-Poppelsdorf.

Wissenschaftszelt und Wissenschaftsnacht

Das Bonner Wissenschaftszelt und die Wissenschaftsnacht bieten seit dem Jahr 2000 alle zwei Jahre spannende Wissenschaft zum Anfassen im Herzen der Stadt. Zahlreiche Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen der Region zeigen den kleinen und großen Besucher*innen in aufregenden Mitmachstationen, Experimenten sowie interessanten Ausstellungen ihre Forschung und laden zum Dialog ein.

Junge Uni Bonn

Weitere Informationen zu den Angeboten für Schüler*innen der Universität Bonn findet man auf der Webseite der "Junge Uni Bonn"!

Wird geladen